Der moderne Klassiker für Brüh- und Kochwurst

Walsroder F plus vereint die Vorteile des Faserdarms, wie seidenmatte Oberfläche und hervorragendes Schrumpfvermögen, mit den vom Kunststoffdarm bekannten Eigenschaften einer ausgezeichneten Sperrschichtwirkung und herausragenden Bräthaftung. Walsroder F plus verfügt über eine wirksame, auf der Innenseite angebrachte Sperrschichtlackierung. Er ist in hohem Maß wasserdampf-, sauerstoff- und aromaundurchlässig sowie fettdicht. Die exzellenten Eigenschaften wie etwa guter "Griff" und leichte Maschinengängigkeit machen die Hülle für Handwerk und Industrie gleichermaßen attraktiv. Würste im Walsroder F plus werden nicht geräuchert.